Was ist die Fünf-Elemente-Ernährung?

Die Fünf-Elemente-Ernährung ist keine neue »Mode-Diät«, sondern eine ganzheitliche Ernährungsform, die Genuss, Wohlbefinden und Bekömmlichkeit in den Vordergrund stellt.

Sie beruht auf dem Erfahrungsschatz der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), einer seit über 3000 Jahren bewährten Gesundheitslehre, und überträgt die chinesischen Erkenntnisse über die Wirkweise von Nahrungsmitteln auf unsere europäische Küche, unsere heimischen Nahrungsmittel und unsere heutigen Bedürfnisse. Petersilie

Sie müssen also nicht Chinesisch kochen und essen, wenn Sie sich im Sinne der Traditionellen Chinesischen Medizin ernähren möchten!

Lebensenergie statt Kalorien

Unser Essen soll lecker schmecken und gut bekömmlich sein; es sollte ohne großen Aufwand unter Berücksichtigung regionaler und saisonaler Aspekte zuzubereiten sein und unsere Vitalität, Lebensfreude und Gesundheit stärken.

Da ein Nahrungsmittel mehr ist als die Summe seiner Nährwerte, finden auch thermische / energetische Aspekte (wärmend – kühlend – neutral) Beachtung – und natürlich werden alle fünf Geschmacksrichtungen (süß, scharf, salzig, sauer, bitter) verwendet, denn Essen bedeutet Vielfalt, Fülle, Genuss!

Im Zentrum stehen SIE!

Im Zentrum der Fünf-Elemente-Ernährung steht der einzelne Mensch mit seiner individuellen Konstitution. Die Ernährung sollte Ihren Wünschen und Bedürfnissen gerecht werden, denn jeder Mensch is(s)t anders, und welche Nahrungsmittel dabei für den Einzelnen bekömmlich und gesund sind, ist individuell verschieden. Pauschale Ernährungsempfehlungen ergeben daher keinen Sinn.

bauchgefühlt.  ~  TCM Fünf-Elemente-Ernährungsberatung  ~  Sabine Vaaßen  ~  kontakt@bauchgefuehlt.de    ^